11. juni 2020

jetzt aber


die farbe war einfach der hammer


aber die nachblüten werden zunehmend weinrot, was auch schön ist
 

boing, orange! :-) so knallig, dass es die handykamera nicht so richtig schafft


deswegen nochmal von innen durchs fenster fotografiert. im gegenlicht leuchten sie so schön :-)


rosa phlox


noch so ne mega knallfarbe, sonderfarbe sagt die blumenfrau. eine geranie in dunkelleuchtpink


meine lieblinge, duftende nelken


auch so ne schöne farbe, hellflieder bis hellblau


der lustige elfenspiegel


die margeriten diesmal in pink


bellies


auch in pink


schwarzäugige susanne, dieses jahr in fast weiß


und pink :-)
erkennt man da ein muster? ;-)


orange pansies und weiße bellies
beide sind jetzt doch schon ziemlich geschossen und demnächst ausgeblüht


ja ja, petunien müssen einfach sein


hihi, ich hab noch mehr


und hier noch so gesamteindrücke


wie es grade aussieht


da ist ja immer ein wenig bewegung drin, wenn etwas verblüht ist und dafür was anderes kommt.
2. juni 2020

immer noch keine gartenfotos


sondern gassi fotos
die zauberhaften maiglöckchen

das knabenkraut


und das bleiche knabenkraut, beides sind wilde orchideen


kleine kreuzblume
ich kann jetzt mächtig angeben mit meinem blumenwissen.
mein handy hat diese bilderkennungsfunktion ;-) :-)

eines dieser winzigen seitentäler, in die wir gerne ausweichen wenn's überall sonst zu voll ist
hier mit blutströpfchen und sumpfdotterblumen


ein witziger fund mitten im wald


noch ein fund in einem gartengrunstück


da haben wir das kleinste gänseblümchen gefunden, das uns je begegnet ist

noch ein .... äh ... fundstück :-))


gemeinsam auf dem waldthron


und hier hat der papimann mir einen tollen wildblumenstrauss gepflückt


27. mai 2020

eigentlich möchte ich ja die blumen posten, die inzwischen im garten auf den regalen stehen


aber ich bin zur zeit einfach zu müde um bilder zu bearbeiten

immer wenn es erst spät dunkel, dafür aber wieder sehr früh hell wird, bekomme ich nicht genug schlaf


und annie ist auch keine hilfe


wenn es hell wird, ist sie wach, fängt an sich zu langweilen und linst dann ständig in den garten


alles was sich da bewegt, wird laut kläffend kommentiert

maggie macht dann natürlich mit 
das war's dann mit schlafen


inzwischen bin ich echt kaputt


mal sehen, als soforthilfe hab ich kartons gegen die fenster gelehnt


und so ne milchfolie bestellt


hoffentlich bekomme ich das in den griff
17. mai 2020


jetzt war's wieder lange nix mit bloggen


meine vielen befindlichenkeiten halten mich beschäftigt


und annie der wirbelwind natürlich auch


aber die bilder der zarten frühjahrsblüten wollte ich auf jeden fall noch posten


man wartet ja immer solange darauf


und dann ist der blütentraum doch so schnell wieder dahin

nachdem die eisheiligen jetzt durch sind, geht's mit den gartenblumen weiter


ein paar habe ich schon besorgt


ansonsten läuft unser kleines leben weiter seinen gang


wir sind froh, dass die beschränkungen so langsam abgebaut werden


wir können es kaum abwarten, bis wir unsere kinder und enkel mal wieder hier haben können


:-)