5. januar 2019

ein gutes neues jahr!
hoffen wir's einfach, dass es ein gutes wird. ;-)

der jahresrückblick fehlt ja noch ...
aber der lässt sich diesesmal mit einem wort zusammenfassen:
wartezimmer


mit meiner mutter bin ich ja in den letzten zwanzig jahren reichlich bei ärzten rumgekommen,
aber so viel und so lange wie im abgelaufenen jahr hab ich noch nie in wartezimmern rum gesessen.

ansonsten war es ein nicht weiter bemerkenswertes jahr -
bis auf die heidi geschichte.
ich hatte sorgen wegen der silvester knallerei,
aber die tabletten scheinen gut zu helfen.
auch bei katzen und eichhörnchen begegnungen fällt die maus nicht um. 
das lässt den adrenalinspiegel beim gasse gehen wieder ein wenig sinken.


und so schauen wir relativ entspannt auf das neue jahr und harren der dinge die da kommen! ;-)

 

Kommentare:

  1. Ich wünsche Dir/Euch ein schönes, neues Jahr ! Mit nicht allzu viel Aufenthalten in Wartezimmern. Ich kenne das momentan auch und das ein- oder andere Buch hab ich schon gelesen.
    Und dass die Wauzis gesund bleiben ! Die Knallerei war hier leider auch wieder heftig auf der Straße, aber wir waren nicht draußen (ich mag das nicht). Rudi konnte ich ganz gut ablenken, aber man merkt wie ängstlich und nervös die Tiere sind :-(
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh, hallo liebe birgit.
      leider sehe ich deinen kommentar erst jetzt.
      ich hoffe euer neues jahr wird viel besser als das letzte!!
      alles liebe, isi

      Löschen