21. februar 2017

heute hat unsere mutter geburtstag
und weil da ja niemand wirklich zeit hat habe ich die familie am sonntag zum kaffee eingeladen.



am samstag war also backtag
und ich hab tatsächlich dran gedacht ein paar fotos zu machen

es gab maulwurfkuchen


und torta della nonna


die basis beim maulwurfkuchen ist ein schoko-rührkuchenteig
dann wird ein wenig aus der mitte abgetragen
und mit obst belegt.
diesmal waren's himbies

die creme obendrauf kann einfach nur sahne sein
bei mir ist die basis aus schokoküssen
mit ein wenig joghurt, quark, frischkäse und sahne
alles das weiß und lecker ist ;-)

zum schluss den abgetragenen teil drüberkrümeln

und wieder hab ich beim anschneiden nicht mehr ans fotografieren gedacht

die torta della nonna ist nur ein mürbteig und eine vanillecreme.

die entsteht aus einer sahne-milch-mischung
mit vanille und zitronenschale 

überm wasserbad aufgeschlagenen eigelb


ein wenig speisestärke und kräftigem schlagen mit dem schneebesen

da hab ich noch ein foto gemacht



 

Keine Kommentare: