27. oktober 2016

heidi ist so ein großer schatz



die letzten drei tage hatte maggie ein (eigentlich zu erwartendes) magen-darm problem.
das hat mich sofort an den äussersten rand der belastbarkeit gebracht.
dieses jahr (und auch die zeit davor) steckt mir wohl tief in den knochen.


aber glücklicher weise ist meine heidi in all der aufgewühltheit ein wunderbarer fels in der brandung.

allerdings hat sie ein (ebenfalls zu erwartendes ) kleines eifersuchtsproblem.
 hier macht sie den clown und hat sich sehr lustig schwungvoll in dieses kleine hundebett geworfen. ;-)

 wobei maggie ja erst seit zwei monaten hier ist, dafür läuft es wirklich super. 





Keine Kommentare: