24. juni 2016

so war es gestern nachmittag

auf'm rückweg vom tierarzt

der fitzi macht uns wieder sorgen

er hat wohl ne üble magen-darm-geschichte.
nachdem wir erst vor drei wochen neue blutwerte haben machen lassen, kann es eigentlich nicht die leishmaniose sein.

und er hat ein problem mit den hinterläufen.
die tierärztin meint, es kommt von der wirbelsäule.

also werden wir wohl mal einen hundetherapeuten aufsuchen.
sobald die magen-geschichte ausgeheilt ist. 

unser heidilein ist glücklicher weise wohlauf und rundum glücklich wenn sie in der sonne braten kann


:-)

Keine Kommentare: