11. januar 2016

schon wieder zweistellig im neuen jahr.
rasant.
letzte woche war sehr kurzweilig 
man könnte sie mit "besuche" betiteln.
entweder wir hatten besuch oder wir haben besucht.
:-)
natürlich hab ich auch das weihnachtsglitzern weg geräumt
und mir dann auch noch nen tag zeit genommen um alles mal gründlich zu sortieren
und so weg zu packen, dass ich beim nächsten mal nicht alle (jetzt sieben) kartons runter tragen muss.
mal sehen ob's was nützt ;-)


damit die fensterbänke nicht so leer aussehen habe ich vier bund tulpen drauf verteilt :-)


auf fotos sind die dunklen fenster immer noch schrecklicher als in echt. örx.


während der sortier-aktion sind mir auch ein paar bastelmaterialien begegnet 
die ich vergangenes jahr für ideen gemacht oder besorgt hatte
die aber so wie gedacht nicht funktioniert haben.
jetzt ist mir was neues dafür eingefallen :-)

ein willkommener farbtupfer in diesen elend trüben tagen





 

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Einfach zauberhafte Fotoaufnahmen
der Fan

Die Welt der kleinen Kostbarkeiten hat gesagt…

Huhu Isi, bin auch mal wieder da :)

Sooo schöne bunte Farbkleckse, deine Tulpen!
Mein Mann bringt mir immer Amaryllis mit im Winter. Die mag ich sehr, aber jetzt möchte ich auch doch lieber wieder was frühlingshafteres.
Am liebsten viele verschiedene Tulpenfarben in einem Strauss.
Sortieren der Deko bringt echt was. Hab ich vor ein paar Jahren gemacht.
Seitdem geht das Verteilen doch um einiges schneller. Nehme mir sogar immer vor, im nächsten Jahr einfach auf meine Fotos zu gucken und alles so wieder hinzustellen :))
Aber letztendlich steht mindestens die Hälfte dann doch woanders. Was natürlich bedeutet.......Es daaaaauuuuuert, weil erst überlegen wohin, dann umstellen, dann nochmal umstellen........ :)))

Trotzdem...Es hilft, wenn man nach seinem persönlichen Dekoplan vorsortiert hat.

Liebe Grüsse
GabyR