30. juni 2015

vor den glasperlen waren wir mal eifrige gleitschirmflieger.
oft und gerne sind wir ins zillertal gefahren und haben dort wundervolle tage 
in unserer stammpension verbracht.
die wirtin ist die roswitha.
sie hat ein auge für schöne dinge und war sehr angetan von meinen perlen und den ketten die ich gemacht habe.
einige sachen sind bei ihr geblieben,
nur ihre letzte bestellung ....
die ist nie bei ihr angekommen.
auch noch nach jahren hat sie meine freundin (die flugschulen-cheffin) nach diesen bestimmten perlen gefragt.
die perlen und die kette hatte ich wohl gemacht.
sie lag in der schatztruhe mit anderen ketten.
bis - die liebe regina sich spontan in sie verliebt hat. 
und so gelangte die kette nicht ins zillertal sondern nach china.

nun hat ja aber unser sohn angefangen gleitschirm zu fliegen.
auch er wird seine höhenschulung im zillertal absolvieren 
und auch er wird bei roswitha eine wunderbare zeit erleben.
gerne wollen wir ihn mal übers wochenende begleiten.
das heißt:
 neue perlen nach roswithas bestellung müssen her. :-)

wie man sieht, hab ich fleissig dran gearbeitet.
 
 für eine kette und ein armband hätte es eigentlich schon gereicht.

 aber .... naja 


 regina war ja da :-)
jetzt muss ich nochmal ran :-D
 

Keine Kommentare: