5. februar 2015

der winter hat sich in den letzten tagen von seiner schöner seite gezeigt
schön :-) 
aber brutal

gut, dass wir heute wieder bei "normalen" -2 angekommen sind.
ich zähle jeden tag, an dem wir ein un-schreckliches hündchen-ründchen gehen können ;-)
ohne auf eis zu schliddern, ohne durch dreck und matsch zu patschen
 so lass ich mir den winter gern gefallen :-)
manchmal gibt es auch bei schnee erst den kontrast, um witziges zu entdecken
oder ein dramatisches wolkenspiel am himmel
wieder zuhause im warmen, brauchen die müden krieger dann erstmal ein gemütliches mittagsschläfchen
neenee, 
ich hatte nix anderes vor als 1,5 std die kleine heidi zu halten
;-)

Keine Kommentare: