31. dezember 2014

hui, letzte gelegenheit für meinen jahresrückblick.
aber erst noch,
der vollständigkeit halber
ich denke das war's jetzt.
gestern abend gemessen, ist aber nix mehr dazu gekommen.

 zeit für das jahresresümee

natürlich war das jahr geprägt von den unzähligen tierarztbesuchen mit unserem fitzi. 
gepaart mit vielen sorgen, die wir uns um ihn gemacht haben.
nachdem wir ja mit heidi im letzten jahr so große sorgen hatten, war das manchmal schon sehr anstrengend.
oft hat das augenlid gezuckt vor stress und ich war sehr froh, dass ich nicht mehr mit kursen und so eingespannt war.

dazu gab es ein paar familiäre turbulenzen. naja, das gibt es sicher fast überall einmal.

geschäftlich ist der papimann eigentlich zufrieden. auch wenn nicht immer alles so gelaufen ist, wie er sich das vorgestellt hat. aber ich denke, das trifft auf nahezu jeden zu der einer arbeit nachgeht, oder? ;-)

inzwischen sind wir sehr angekommen in unserem neuen zuhause.

das aller-aller-allerbeste ist:
die terrassentür!
grade jetzt, wo es so kalt geworden ist, einfach unschlagbar toll.
tür auf, hündchen rennen raus, tür wieder zu und gemütlich im warmen und trockenen an der tür stehen und schauen was die zwei machen.
früher .... da musste ich stiefel und mantel anziehen, drei stockwerke runter, durch den keller .... und am schlimmsten für die knie, alles wieder zurück nach oben ... elend.
so eine terrassentür ist der höchste luxus den es geben kann! :-)

unterm strich war es ein gutes jahr. :-)
schön, dass es solche auch manchmal geben kann.

Kommentare:

la mar de bonita hat gesagt…

Viel Glück, vor allem aber Gesundheit und Freude für das nächste Jahr wünsch ich Dir und Deinen Rabauken ♥
Liebe Grüße, Michi

Perlendschungel hat gesagt…

Liebe Isi,
dein / euer Resumé hört sich doch gut an! :-)))
Ich wünsche dir, Papi und den Hundchen, natürlich auch eurer Familie, alles Liebe für das Neue Jahr! Gesundheit für alle und viele zufriedene und glückliche Stunden in und außerhalb eures tollen neuen Heims!
Ganz liebe Grüße und Drücker,
Sabine
PS: Ich werde heute mit meinem Freund :-) und Hund Silvester am Berg feiern, in zweisamer Stille, und zufrieden in das neue Jahr blicken. ;-)))