7. november 2014

wann immer es in den letzten wochen ein wenig sonne gab, 
hatte ich die kamera dabei.

ich glaube, ich werde einfach hundi-rundi-weise die vielen bunten bilder posten.
zuerst vom ostlandkreuz.
ich weiß nicht wie der bergrücken heißt, auf dem es steht.
aber man sieht es weit hinein ins filstal.
 es erinnert an die südmähren, die zeit habe ich vergessen. aber viele besondere stätten hier erinnern an den ersten oder zweiten krieg.
vom kreuz aus sieht man runter ins gemütliche geislingen
die natur drumrum ist eine schöne mischlandschaft aus
heide, laub- und nadelbäumen.
ein sonnenuntergang ist eine sehr farbige angelegenheit da oben :-)
wenn man das mag - was wir tun - dann ist das sowas wie ein goodie :-)
egal wohin man sich dreht, es gibt immer ein hübsches motiv
und natürlich haben wir es bis zum letzten schnipselchen verfolgt
bis nur noch das warme glühen übrig war
und der mond dienstantritt hatte
:-)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo liebe Isi,
Deine Fotos sind wie immer perfekt.Bist Du schon bei Fotocommunity?Falls nicht,dann mach es.
Solltest Du jemals einen Jahreskalender mit Naturaufnahmen gestalten, dann hätte ich gerne 1 Exemplar.
Viele Grüsse aus Köln
Angela Liane

Isi Merkel hat gesagt…

danke, liebe angela liane.
ich bin bei fotocommunity.
aber bin da nicht auf'm laufenden.
bei mir geht alles immer anfallartig.
bei fotocommunity gibt es ein hoch-lade-limit, dann muss man wieder warten, bevor man neue sachen zeigen darf.
naja, und in der zeit fallen mich andere geschichten an.
deswegen verliere ich das immer wieder aus den augen.

liebe grüße, isi