25. november 2014

endlich habe ich die letzten herbstwald-fotos soweit
es ist die nordalb
 das erste mal sind wir da hin gekommen, kurz nachdem unser schlampi gestorben war.
einer von papis "internet-wegen".
meistens geht das schief, wenn er im internet etwas entdeckt hat.
aber wenn es gut geht ist es meistens richtig gut.
 beim nordalbweg war's ....
naja, sagen wir ein teilerfolg. ;-)
 der einstieg in die runde ging für 1,5 stunden stramm bergauf.
sehr bergauf.
als wir aber endlich oben angekommen waren ....
echt wow.
 deswegen hat der weg einen eintrag auf die gassi-liste geschafft, allerdings sind wir ihn die letzten vier jahre nicht mehr gegangen.
 bis papi kürzlich eingefallen ist, 
dass man ja auch auf's plateau hochfahren kann.
seitdem waren wir einige male dort.

zuerst hatte ich die kamera vergessen, dann war das wetter nicht für's fotografieren ....
zuletzt hat es grade noch geklappt.
es war leider schon einiges vom bunten laub runter.
aber grade noch genug, um - wie ich glaube - einen guten eindruck davon zu bekommen.

ich finde, der wald hat was magisches :-)

Keine Kommentare: