26. märz 2014

schon seit ein paar wochen bin ich hibbelich am warten
auf die küchenschellen.
papi musste jetzt mehrfach mit mir an eine bestimmte stelle, 
von der ich weiß, dass es da welche gibt.
jedesmal eine enttäuschung.
aber ich kenne einen weiteren standplatz
und zu dem sind wir gestern dann eben auch noch gefahren.
den hunden war's recht, gab es zwei gassi-runden am stück.
:-)

und da waren sie!

HACH!!!!
diese blumen machen mich glücklich. 

sie sind einfach perfekt.
das fell, 

dieses schöne violett, 

der knallig gelb-orange stempel

einfach alles. 

und als beifang gab es noch enzian

;-)

und die wilde zwetschgenblüte

herrlich.

Kommentare:

Doris Stumpf hat gesagt…

Die Blümlis sind ja wirklich entzückend, das Fell finde ich absolut bemerkenswert ,-) Liebe Grüße Doris

Perlendschungel hat gesagt…

Ach, so schön, liebe Isi. Wie man sich über die Kleinigkeiten in der Natur freuen kann, da geht bei mir das Herz auf.
Ich lächle gerade vor mich hin...
Liebe Grüße, Sabine