21. januar 2014

eieiei
meine ohren hängen bis zu den ellbogen
schon wieder ein tag an dem es dunkel bleibt
nur, dass es heute auch noch ununterbrochen regnen wird.
mäh - mäh - mäh

dann ein foto von vor ein paar tagen
(als es noch eine welt und sonne gab *augenverdreh*) 

das sind farben, die ich überwiegend noch nie verwendet habe
weil sie nach meiner definition unbunt sind. 
aber wie es manchmal so ist, dachte ich an diesem tag
schaumermal
vielleicht wird das ja was.
und, naja ...

also wegschmeissen muss man die nicht, glaub ich. ;-)

zwischendurch fahren wir immer mal wieder mit dem anhänger oder bully 
auf den hohenstaufen und räumen weiter aus.

so kam dieser tisch in den ihm zugedachten raum.

es soll mein bürotisch werden.
allerdings hatte ich mir das ergebnis anders vorgestellt.

irgendwie ist das eigentlich ein großer tisch, 2 m lang, aber so wie ich das stellen wollte ... 
sah das einfach nicht aus.
auch die brandflecken fand ich auf einmal irritierend.

kann man natürlich ein tischtuch, einen vorhang oder auch ein plaid drüberlegen, oder so ...
aber - auch wenn stoff sonst immer mein remedy for everything ist -
in diesem fall find ich das unpassend.
weil ich da die buchhaltung machen möchte.
da bin ich eh schon immer sehr on edge und schwierig, 
wenn dann noch ein stück stoff da drauf rumrutscht .... 
uuuuh - gefahr in verzug.
also dachte ich, bestell ich mir ein hübsches stück wachstuch und tacker das da drauf.
und während ich beim stamm-versender danach suche ...
die idee.
:-)
like i said, ich bin in den 70ern und 80ern aufgewachsen,
universal-lösung 2, nach stoff, dc-fix.
höhö

und dann, was für ein glück
wenn man nur lange genug drin rumklickt

gibbet das auch in besonders hübsch.
:-)


1 Kommentar:

la mar de bonita hat gesagt…

Ich seh schon .... die Buchhaltung wird künftig aber so was von flott über die Bühne gehen ... ;0)
Hmhmh.... vielleicht sollte ich mein Computertischchen auch mal aufhübschen??
Liebe Grüße, und laß die dunklen Wolken Dir nicht die Stimmung verderben! Michi