9. september 2013

weiter geht's in kleinen schritten. 
gestern sind erste möbelstücke transportiert worden.
jetzt sieht es im neuen zu hause zunehmend gut aus
und im alten zu hause zunehmend trostlos.

viel spaß haben mir die neuen griffe in der küche gemacht.

ich finde, da bekommen die schränke eine ganz andere anmutung. 
heller, und ein bissle moderner.

einen schubladenschrank haben wir für eine abfallsammlung geopfert wie wir sie jetzt gewohnt sind. inclusive fußkick. :-)
 
die noch verbliebenen, mit einer schraube befestigten griffe werden demnächst durch perlen ersetzt. :-)

das regal gehört zu den sachen, die mich so ein wenig mit eiche rustikal versöhnen.
ich wollte schon immer ein regal für die kochbücher.

und mitten hinein ins chaos ... 
musste ich probeweise schon mal stöffchen aufhängen ;-)

das hier hat mich auch erheitert.
das regalschränkchen wirkte im dachstübchen ziemlich massiv, fast wuchtig
im neuen wohnzimmer sieht es im moment richtig verloren aus.

Kommentare:

Doris Stumpf hat gesagt…

Schööön siehts aber schon aus! Drückerli Doris

Perlendschungel hat gesagt…

Ja, wirklich! Klasse!
LG, Sabine

Isi Merkel hat gesagt…

danke ihr süßen.
so langsam wird's aber auch zeit.
irgendwann sollte dieser schwebezustand fertig sein.

liebe grüße, isi