22. august 2013

nachher kommen bei heidi die klammern raus.
gottseidank.
heute nacht hat sie in einem anfall von wahnsinn die pflaster von ihrem bauch geschleckt.
raffiniert wie sie ist, ist sie dazu ins wohnzimmer gegangen, damit ich es nicht gleich höre.
ich hab dann die total durchnässten pflaster abgemacht und frische wieder drauf, aber sie kam von ihrem trip nicht mehr runter.
nach 20 min beruhigen, streicheln und aufmuntern dachte ich ...
versuch macht kluch
hab die pflaster wieder abgezogen und nochmal 20 min gewartet.
dann endlich:
heidi entspannt sich.
mit schlafen war anschliessend nicht mehr viel.
die ohren waren auf dauerradar geschaltet, weil ich natürlich befürchtungen hatte, dass sich heidi jetzt an den klammern zu schaffen macht. 
das macht mittlerweile 11 tage ohne richtigen schlaf.
ich bin schlapp.

auf der "baustelle" (sind ja nur renovierungsarbeiten) geht es im schneckentempo voran.
die neu vergipsten stellen sollten noch einige tage trocknen bevor man drüber tapeziert. :-/
irgendwie ist alles immer nur halb.
aber immerhin
verschwindet so nach und nach die schlimme depri-farbe.

ist das doof? aber ich kann das fühlen, wie mir leichter wird, wenn das merkwürdige braun unter dem strahlenden weiß verschwindet. 

die hunde sind nicht sehr glücklich
aber fügsam.
sie wettern das gemeinsam ab. ;-)

auch erst ein teilerfolg, aber immerhin
die küche. 
und dann, abends müde und geschafft gemütlich nach hause cruisen.
gen westen ;-)

Kommentare:

Doris Stumpf hat gesagt…

Die Küche sieht jetzt schon viel heller aus mit der weißen Decke!!!! Das wird schon, wirst sehen! Drückerli, Doris

Perlendschungel hat gesagt…

Das schlimme Braun wuerde bei mir auch Depri ausloesen! Was Farben ausmachen!!!
Auch wenn es anstrengt - mit Heidis Sorge-Aufpass-Schlaflos-Naechten - eine Renovierung ist auch eine Reinigung fuer die Seele!
Ihr habt doch schon viel geschafft!!!
Ich freu mich fuer euch, dass bald der Umzug kommt.
LG, Sanine

Ausglas Perlenmanufaktur hat gesagt…

Wie schaffst du das nur??? Krankes Hundi und auch noch renovieren??? Nachts nicht Schlafen und Tierarzt....wie geht das nur???
Toll wie die Küche gleich freundlicher wirkt. Fleißig fleißig fleißig
Grüssle Sandra
Ps. Die Herbstanemonen sind toootal unkompliziert....ich hätte genug Ableger:)