17. august 2013

eine albtraum-woche geht zu ende.
und mit ihr auch hoffentlich der albtraum in dem wir gelebt haben. 


montag nacht wurde heidi notoperiert.
das hat zwar ihre akute situation so weit verbessert, dass sie nicht noch in der nacht gestorben ist, aber über'n berg war sie noch lange nicht.
erst gestern abend gab es vorsichtigen, verhaltenen optimismus von der tierärztin.

heidi hat irgendwie irgendetwas aufgenommen das mit keimen verseucht war.
diese keime sind in ihr toxisch geworden und hätten sie beinahe vergiftet.
ihr darm ist stark geschädigt und auch die bauchspeicheldrüse ist entzündet.
über den wunden darm verliert sie essentielle stoffe und ihre blutwerte sind eine katastrophe.
aber -
die tierärztin meinte gestern abend, die talsohle sei durchschritten.
auch heute muss heidi wieder den ganzen tag an die infusion,
aber wir sind schon glücklich, dass sie die nächte wieder zu hause verbringen darf.

Kommentare:

Angelika Kaufmann hat gesagt…

Oh Isi,
das ist ja schrecklich!
Es ist immer ganz furchtbar, wenn die Schnuffis (egal ob Hund oder Katz) so krank sind und noch dazu Keime - von denen man nie weiß, wo sie herkommen....
Ich wünsche euch, daß es mit eurer Herzdame ab jetzt nur bergauf geht und sie wieder ganz gesund wird.
Liebe Grüße
Angelika

Ausglas Perlenmanufaktur hat gesagt…

Oh je...die Süße macht euch solche Sorgen:-(
Alles gute für die Heidi und auch für Euch.
Ein festes Virtuelles Umarmerle...<3
Sandra

Janine hat gesagt…

Ich drücke Euch die Daumen das alles wieder gut wird. Arme Heidimaus.....
Alles Gute Janine

Nickel hat gesagt…

Mensch, der blanke Horror. Ich hoffe Sie wird wieder ganz bald gesund. Dickes Genesungsküsschen liebe Grüße Nicole

Perlendschungel hat gesagt…

Ach du meine Guete, da bleibt einem jedes Wort im Hals stecken, dass eure suesse Maus so leiden muss. Das tut mir fuer euch unendlich leid und ich druecke Heidi ganz fest die Daumen, dass sie schnell wieder auf die Beine kommt. Ich denk an euch...Kopf hoch!!!
Ganz liebe Gruesse,
Sabine

la mar de bonita hat gesagt…

Oh mein Gott.... lese eben erst, was ihr mitmacht zur Zeit :0(
Ich drück ganz, ganz fest die Daumen, dass die kleine Maus bald wieder oben auf ist!
Liebste Grüße, Michi

Judith Scheffler hat gesagt…

Oh nein. :-(
Das ist so gruselig.

Ich drücke sooooo dolle die Daumen, dass alles gut geht.

Zieht Ihr auch um ?
Hinter uns haben wir den Umzug noch nicht ganz.
Hier stehen noch mehr als 50 Kartons, die ausgepackt werden müssen. :-O
Aber das wird auch.


Alles Liebe für Euch ! ♥

Liebe Grüße
Judith