22. mai 2013

heute hat unser schwiegersohn geburtstag.
alles liebe andy. :-)

wie angekündigt gibt es heute nur hundebilder.
das fitzelchen, die kleine süße zuckerwatte.
 er hat schon auch ruhige momente - gottseidank.
aber nicht, wenn er was will.
dann nervt er so grausig, dass man - jeglicher vernuft zum trotz - relativ zügig tut was gerade gefordert wird.
in aller regel entweder essen oder rausgehen.

was man - mal ehrlich gesagt - ja auch durchaus machen kann.
als hundebesitzer allenthalben.
er will ja nicht, dass man für ihn im tutu auf'm tisch den nusskancker tanzt.
er will lediglich was ihm eh zusteht.

nur ....
man würde vielleicht gerne noch schnell dies oder jenes fertig machen.
oder man ist halt gerade am telefon.
oder am kochen.
oder am saubermachen.
oder die buchhaltung muss heute noch fertig werden.


und ausserdem sagen alle hunde-erziehungs-profis
 auf der ganzen weiten welt:
das geht nicht.
der hund darf nicht bestimmen was wann passiert.
ich sag ihm das auch.
sogar ganz oft.
aber die message kommt nicht bei ihm an.


dann lese ich nochmal nach.
unter ratonero und unter gos. 
und da steht's ja.
der fitzel kann das einfach nicht.
er versteht das nicht.
dinge die ihm unlogisch erscheinen tut der nicht.
warum auch.
es ist schliesslich unlogisch.

ja und die hundeprofis?
hm.
sagen die nicht auch, ein hund sieht nix im fernsehen?

echt?

erzähl doch keinen scheiß! 

hunde, im allgemeinen, vielleicht.
aber der fitzi schon.

kein hund wie jeder andere.
(seufz)
      

Kommentare:

Doris Stumpf hat gesagt…

*kicher* Riecht aber komisch die Mietzekatze ;-) Liebe Grüße Doris

Isi Merkel hat gesagt…

*lol* !!
ja!
irgendwie ....
so künstlich.
:-)

danke und liebe grüße, isi

Anonym hat gesagt…


Hahaha, die beiden letzten Fotos sind ja wohl der Oberhammer! :-)

Liebe Grüße an Euch!

Anonym hat gesagt…

Nachtrag: Elke von der eiskalten Insel schickt die Grüße.

Roswitha hat gesagt…

hihi die beiden letzten Fotos, köstlich ;-).

LG Roswitha

Isi Merkel hat gesagt…

danke ihr lieben!
:-)
da hat er schon zum vierten mal den fernseher abgeschnuffelt.
zuerst bei einem wuscheligen hund, dann immer bei katzen.
deswegen hatte ich die kamera dann schussbereit.
;-)

liebe grüße, isi

Angelika Kaufmann hat gesagt…

Hihi, das kenn ich. Meine Mama hatte mal eine Hündin, die ist bei jedem Hund oder Pferd! im TV ausgerastet. Dann war da nix mehr mit fernsehen, nur noch RambaZamba.
Liebe Grüße Angelika