12. april 2013

so.
seit dieser woche bin auch ich in der neuzeit angekommen
und darf mich jetzt in die riege
der klugfon-besitzer einreihen.
ui, nä? ;-)

das isses:
  ein buch mit sieben siegeln

 aber ....
wie ich nicht ohne stolz zur schau stelle ...
immerhin ist es mir geglückt fotos und musik draufzuladen.
 besonders lustig finde ich die tageszeit und wetterdarstellung.
bei nacht mit sternenhimmel.
wie in hogwarts :-)))

was ich noch recht merkwürdig finde, warum will man damit ins internet?
das ist ja ein recht großes ding, aber so richtig toll sehen
kann man da eigentlich nix .... ?
wobei ich gerne einräume, 
dass ich vermutlich zu alt bin um das zu überreissen.
aber wahrscheinlich gewöhnt man sich da dran, nä?

wieauchimmer
endlich bin ich mit allen kindern via whatsapp connected.
darum gings mir ja vorrangig. :-)  

Kommentare:

Doris Stumpf hat gesagt…

Ja... Mama geht mit der Zeit mit!! Modern modern ;-) Hast auch einen Schrittzähler integriert? Ganz liebe Grüße Doris

Isi Merkel hat gesagt…

hahaha - das habe ich gegoogelt und rausgelesen, dass diese apps akkufresser sind.
deswegen habe ich mir einen kleinen schrittzähler bei amazon gegönnt. ;-)

liebe grüße, isi

Perlendschungel hat gesagt…

Das Hintergrundbild "Heidiblick" ist genial. Zum Wegschmeissen.
Ich wehre mich noch standhaft gegen diese 1000-Funktionen-Dinger. ;-)
Aber fuer's Kontakten mit deinen Kindern is das natuerlich toll.
Liebe Gruesse und ein schoenes Fruehlingswochenende,
Sabine

Angelika Kaufmann hat gesagt…

Oh ja Isi, ich hab so ein Ding seit letzten November, ich hatte mich auch so lange gewehrt, bis mein altes Handy den Geist aufgegeben hat.... Bin noch immer nicht so der Super Freund von diesem Ichweißnichtwas.... Aber es hilft nix, die Zeit nimmt uns mit, ob wir wollen oder nicht..
Viele Grüße und ein Wochenende Mit Sonne, Angelika

Isi Merkel hat gesagt…

liebe sabine,
wär's nicht um's whatsapp gegangen weiß ich nicht, ob mich da drum gedrängelt hätte. ;-)

liebe angelika,
das stimmt, zumindest ein stück weit nimmt uns die zeit doch mit.
auch wenn es sich einfach nicht verhindern lässt, dass man in unserem alter vieles was die jugend cool findet, mit komplettem unverständnis zur kenntnis nehmen muss.
;-)

liebe grüße, isi

Die Welt der kleinen Kostbarkeiten hat gesagt…

hihihi isi,

auch endlich angekommen in der neuzeit??? :))

ich hab mich ja laaaaaaange zeit standhaft gegen alle anpreisungen, seitens meiner kinder und enkel, gegen diese "eierlegendenwollmilchsäue" gewehrt, grins, aber als mein uralthandy nach 12 jahren den geist aufgab, hatte ich keine chance mehr.
und ganz ehrlich.......anfangs dachte ich weiterhin: was soll ich mit all diesen funktionen, apps und....und....und....,
ABER..........so nach und nach entdeckt man dann doch die vielen vorzüge, die so ein dingelchen bieten kann. einige apps möcht ich inzwischen wirklich nicht mehr missen.
warum ich beispielsweise allerdings der welt per facebook über handy mitteilen sollte, dass ich gerade 2kg möhren gekauft, jetzt gleich vor meiner haustür in der xxxxxxstraße nr. 6 sein werde und dann driiiiiiingendst erstmal zum klo muß.....................

D A S...............neeeeee, das begreife ich immer noch nicht :)))

für mich völlig uncool und, wie du schon sagst, sowas wird auch mir auf ewig komplett unverständlich bleiben.

spiel ein bißchen mit deinem neuen wunderding rum....du wirst sehen, da gibt es auch für uns "alte" wirklich coole möglichkeiten

viel spaß dabei und ein schönes wochenende
bei uns fegen zwischendurch wunderbar frühlingshafte sturmböen ums haus, tztztztz.....

liebe grüße gaby