7. märz 2013

hündchen in der sonne-post
da war es mittags halb zwei und ich hörte sowas wie hämmern oder klopfen oder was in der art.
schon hab ich mich wieder über die doofen nachbarn geärgert.
ich bin von fenster zu fenster gelaufen weil ich sehen wollte wer da während der mittagszeit stört.
bis ich bemerkt habe - 
das ist heidi.
dich hechelt wie verrückt.
:-)
zwei sekunden später ist sie ins schlafzimmer geschnürt 
zum abkühlen.
;-)

ein rudel von geniessern
  versammelt sich im sonnenlicht :-)

oder man wechselt sich ab
taking turns
 in the sunny spot

Kommentare:

Dorry hat gesagt…

Lieb, unsere Daisy rennt morgens nach dem ersten Gassi zu meinem Mann unter die Decke zum letzten Nickerchen, der Mann der keinen Hund wollte :)

Isi Merkel hat gesagt…

:-) !
bei mir gibt es einen mann der hunde im bett nicht duldet ....
und morgens den fitzel ins bett HEBT!
*hahahahaha*

liebe grüße, isi

Perlendschungel hat gesagt…

Ach, so schön anzusehen. Die Sonne tut ja uns allen sooo gut!
Ich schmeiß mich echt weg über die Männer. Meiner ist das gleiche Kaliber. Hat sich anfangs überrumpelt gefühlt - Hund doof und haarig. Aber jetzt...werde ich standhaft ignoriert. Erste Begrüßung an der Tür natürlich für Hund, Kuscheln auf dem Sofa erstmal mit Hund, draußen spielen bevorzugt mit Hund, Nickerchen machen mit Hund... Die sind ja so durchschaubar...
LG, Sabine

Isi Merkel hat gesagt…

hihi, ja da hast du recht, die jungs eben, gell?!
:-)

liebe grüße, isi

la mar de bonita hat gesagt…

Süß, wie so da so liegen :0) .... alle drei genießen es sichtlich ;0)
Liebe Grüße, Michi