2. märz 2013

blabla
der winter geht ...
der frühling kommt ...
das hör' ich jetzt seit tagen im wetterbericht.

ja wo denn!!?
mann.
mach mal hinne, ich warte.
(tabtabtabtabtab)

aufschnauf.

dann halt nochmal farbe aus der camera.
 hat immerhin 8 tage gehalten mein strauß.
ich liebe ranunkeln ....
;-)
hab ich glaub noch nie erwähnt
:-)
 
und hier zeigt sich noch der fitzel
 in seiner zukünftigen garderobe
im moment ist das noch nix für den buben ....
er denkt, man isst das.
;-) 

Kommentare:

Perlendschungel hat gesagt…

Hallo liebe Isi,
das finde ich wirklich süß von dir, dass du nachfragst, wie's mir geht. Es geht tatsächlich eher bescheiden... Nach einer schlimmen Grippe habe ich jetzt Rippenschmerzen, die ich nicht zuordnen kann. Der Rücken tut auch weh. Ich fühl mich zur Zeit wie 'ne alte Oma, weil alles schmerzt. Aber das Schlimmste ist, das ich nicht weiß, warum!!! Blöd!!! Vielleicht durch das viele Husten???
Durch die fehlende Sonne befinde ich mich außerdem zur Zeit mental im Minusbereich. :0(((
Heute haben wir das erste Mal kein grau in grau, wurde Zeit...
Aber ich lese fleißig deinen Blog und erfreue mich immer wieder an den Hunde-Geschichten. Hat Fitzel sein Deko-Tuch schon genascht? Außerdem sehe ich, dass du den Winter auch nicht mehr ertragen kannst. Das verbindet! ;0)
Liebe Grüße, Sabine

Isi Merkel hat gesagt…

liebe sabine

oh-oh, da kommen mir erinnerungen ....
ich hatte mal ne grippe ... verschleppt -
dann kam der rückschlag und ich bekam ne fette bronchitis.
weil ich nicht im bett geblieben war (sommer 1984 - ein jahrhundertsommer) wurde eine lungenentzündung draus.
und weil ich wieder zu früh aufgestanden bin hatte ich am ende rippfellentzündung.

zur sicherheit solltest du zu einem guten facharzt gehen sabine.
das wäre glaub schon wichtig.

nicht dass du wie ich zuletzt im krankenhaus landest.

am fitzi-outfit sind bommeln dran, die benagt er sofort. ;-)
der punker.

wir haben den zweiten tag sonne.
das tut so gut!

liebe sabine ich drück dich, wünsch dir gute besserung und hoffe, du schaust beim arzt vorbei!

liebe grüße, isi

Doris Stumpf hat gesagt…

... ich liiiiiebe Ranunkel!!!!!!!!!!!!!!!! :-) Schönen Rest-Sonntag! Liebe Grüße Doris

Die Welt der kleinen Kostbarkeiten hat gesagt…

huhuuuuu iiisiiii........,

ich bin´s mal wieder :-))

laaaange konnte ich nix im blog machen....irgend so ein doofes suchtool, das sich selbst installiert hatte---wollte ich gar nicht---hat mir den blog lahmgelegt.
jetzt hatte ich endlich glück und man hat mir dies bescheuerte ding wieder entfernen können.
wenn ich nochmal auf die welt komme, werde ich auf jeeeeden fall computerexperte!!!!
nix ist schlimmer, als vor der kiste zu sitzen und nicht zu wissen, was tun, wenn fehler auftreten, ächz.

deine ranunkeln sind sooo schön. ich mag die auch sehr, genau wie anemonen.

mein mann und ich waren freitag, sonnabend und heute im garten....alles frühlingsfein machen. naja, "alles" ist bis jetzt in wirklichkeit erst ein fünftel vom garten.
meine güte, was für ein winterdreck, dabei hatte ich im herbst doch alles so schön sauber. aber wenn man bedenkt, dass wir vergangenen sonntag in dicken schneegestöberschauern und minustemperaturen büsche und bäume beschnitten haben, dann war´s von freitag bis heut echt warm ;-)
immerhin 6 grad plus und strahlender sonnenschein.
so, bevor dein kommentarfeld aus allen nähten platzt, hör ich jetzt lieber auf zu quasseln.
ich denke, demnächst gibt´s auch wieder einen neuen post von mir, auch wenn ich kaum zu was komme, da die alzheimererkrankung meiner mom mir wenig zeit läßt.

ganz liebe grüße und noch viel spaß mit heidi und fitzel (hab vorhin erst deine posts bis in den januar zurück gelesen)

Isi Merkel hat gesagt…

liebe gaby

das mit deiner mama tut mir sehr leid.
ich habe keine eigene erfahrung damit, aber in meinem umfeld.
das ist schwer.

in drei tagen ein fünftel vom garten beackert?!!
ui.
ich glaube, dann bin ich doch froh, dass wir einen handtuchgroßen garten haben!
:-)

ganz liebe grüße an euch alle, isi :-)