27. dezember 2012 

das großereignis des jahres bewältigt. 
puh.
 jetzt geht der große, doofe obermist los. 
wenn man das nur endlich mal abschaffen würde, blöde ballerei. 

am ersten weihnachtsfeiertag!!!! hat so ein *sagtmannicht* so ne böllerkanone abgeschossen - keine 10 meter vom fitzel entfernt. 
der kleine hat so laut geschrien vor schreck, hat sich natürlich bepieselt und geht jetzt nicht mehr in der vorgarten zum pipi machen. 
traumatisiert. 
:-(

 andererseits gibt es kleine fortschritte.
das gibt mir ein klein wenig hoffnung, 
dass die beiden sich vielleicht bei der knallerei gegenseitig ein wenig unterstützen können. 
wir werden sehen.

 nachdem gestern die letzten geschenke ihre adressaten gefunden haben, kann ich zeigen, was ich vier wochen lang gewerkelt habe.
eine mütze fehlt, es waren 22 stück. 
 nur - wie ich drauf kam, 
dass ich aus einem anleitungsbuch etwas nacharbeiten würde? 
*lol*
 nur die idee, die mützen flach zu stricken und am ende zusammen zu nähen habe ich den büchern entnommen. 
das war ein super tipp.

wir haben gestern viele witzige mützen-foto's bekommen.
:-)))

Kommentare:

Doris Stumpf hat gesagt…

Ja, diese Böller! Mir graut auch davor.. bei uns ging es schon vor Weihnachten los... seither geht der Wuff nur mehr in Begleitung vor die Tür. Wie schön zu sehen, dass die beiden in einem Körbchen liegen!!!!! Wenn ich deinen Mützenberg so sehe, dann ist es ja schon fast ein Wunder, dass die Hunde noch keine Mützen tragen ,-) *duckmichweg* Ganz liebe Grüße Doris

Isi Merkel hat gesagt…

natürlich haben die wuffis zum fotos machen auch kurz mützen getragen! :-D

liebe grüße, isi

Perlendschungel hat gesagt…

Von wegen diesen blöden Böllern - da haben wir richtig Glück, dass unser Hund nicht lärmempfindlich ist. Dafür Katze umso mehr! Is aber auch wirklich überflüssig, das Geld in die Luft schießen!!!
Fitzel und Heidi so zu sehen, ist umso schöner! :0) Es wird scho...
Und dein Mützenturm ist der Oberhammer. Respekt!!!!!!!!!
LG, Sabine

Isi Merkel hat gesagt…

wir hatten noch nicht gewusst ob fitzel das verträgt, aber nachdem weniger meter hinter ihm das ding hoch gegangen ist war's das jetzt.

ja, war ein halber meter mützen :-)

liebe grüße, isi

la mar de bonita hat gesagt…

Ich mag sie auch nicht - diese Böller.... Einmal im Jahr müssen wohl viele ausprobieren, wie es ist, "schweres" Geschütz auszufahren - absolut stumpfsinnig! Aus Italien hatten wir mal so klitzekleine Böllererbschen - die waren lustig, wie ein kleines Klicken am Boden - das wäre völlig ausreichend, meiner Meinung nach.
Die Häubchen sind aber hübsch geworden. Wie ich sehe, stecken auch dafür viele, kunterbunte Ideen in Deinem Kopf ;0)
Alles Liebe und "Ohren" steif halten, Michi

Isi Merkel hat gesagt…

danke liebe michi :-)

wir müssen halt da durch.
ich würde mir aber vor allem wünschen, dass mehr eltern sich an das knall-verbot halten würden, und nicht ihren 8jährigen jungs schon ab morgen das mistzeug in die hände geben würden.
das nervt mich am meisten.

wir werden die ohren so weit es geht nach unten halten ;-)

alles liebe, isi