14. november 2012 

allüberall in selbstmach-blogs sehe ich schon weihnachtsvorbereitungen. >>>>>eeeeek<<<<< :-o 
ich weiß bis jetzt immer noch nicht, ob ich dieses jahr wieder geschenke oder geld verschenken will. 

sagt nicht "perlen" ... 
ich mache seit über zehn jahren perlen, 
meine lieben und anverwandten können inzwischen wohl drin baden. ;-) 

ach, apropos
:-) 
perlenbildchen ;-) 

ansonsten .... 
die zipperlein sind leider mal wieder "zeitraubend". 
vor allem das gerenne wegen meiner schulter nervt mich inzwischen ganz entsetzlich. 
aber sie ist leider immer noch verklebt, wird mir das gehuddel wohl noch einige wochen bleiben. 
meeh. 
und da sind noch andere "baustellen" ... aber daran kann man ja nix tun. 
das muss man halt durchleiden. ;-) 

einiges an zeit geht in den letzten wochen auch hierfür weg:
das sieht so schön harmonisch aus, gell? 
*L.O.L.* 
janee, dochdoch, wir sind überwiegend ganz einig. 
nur manchmal ... *augenroll* da isser halt so ein ... mann. 
chrchrchr 

kochen und backen verschlingt auch zeit. 
das könnte ich ja eh rund um die uhr machen.
das war der testkuchen. 

 in der entgültigen version, zu meines töchterlein geburtstag am sonntag, habe ich: 
erst einen mürbteig gemacht und den boden ein wenig vorgebacken. 
noch warm mit marmelade bestrichen. 
dann einen (eigentlich für muffins gedachten) schokorührteig drüber geschichtet und auch wieder ein paar minuten angebacken, damit die oberfläche ein wenig fest ist. 
darauf habe ich gefrorene himbi's verteilt. 
dann habe ich eine käsekuchenmasse zusammengerührt und vorsichtig auf die schokomasse gehäuft. 
das wurde dann 30 min gebacken, bis die oberfläche leicht braun war 
und zuletzt habe ich streusel oberdrauf drapiert. 
dann zuende gebacken .... 
leider kein foto mehr gemacht, aber ich kann euch versichern, war köstlich. :-)

sowas schönes gab's hier leider seit tagen nicht. 
wir stecken so richtig tief im hochnebel. 
draussen isses immer grau und düster. 
nur die birke im garten leuchtet noch prachtgelb. 
allerdings sehe ich heute morgen immer wieder blättchen am fenster vorbei segeln ... 
so geht stück für stück das jahr dahin ....

Keine Kommentare: