14. august 2012 

ihr erinnert euch? 
das sind ja jetzt die tage, die ich ein wenig ruhiger angehen will. 
sozusagen meine kleine sommerpause. 
wenn man nie urlaub macht ist das ja auch sinnvoll. 

wollt ihr mal sehen, wie erfolgreich ich damit bin? 
 ja gerne. 

heute ist betten abziehen dran. bin ich grade dabei
zeuch runterzerren .... wir haben lattenroste - 
beim runterziehen sehe ich --- wa?! 
was issn das für ein riesen schwarzer fleck da unter bett? 
mei - den teppich haben wir erst letzten sommer reingelegt! 

nochmal die matratze anheben .... 
ah ... 
heidi. 
*prust* 

heidi liegt da unterm bett, auf'm teppichboden. 
weil sie hat ja nur drei (ja, wirklich 3!) schön gepolsterte hundebetten unterm bett. 
pffffffh. 
gut. dann also bettzeug waschen gehen. 
nicht, dass wir nicht genügend zum wechseln hätten, 
aber ich hab heut mal zeit. 
dann kann ich das ja gleich machen und später dann fluffig und duftig aus'm trockner direkt wieder drauf. 

dabei habe ich dann auch gleich die andere wäsche mit raufgebracht. kann ich schnell fertig machen, solange waschmaschine und trockner tun was getan werden muss.
dann muss ich ja die matratzen absaugen, und weil das alles so staubt dann anschliessen gleich noch das schlafzimmer saugen. 
das macht ja sinn so, näch.

und brot ist alle, ist heute also backtag. der sauerteig blubbert schon
muss aber noch ein bissle mehr volumen bekommen. 
da kann ich ja eigentlich inzwischen noch schnell ...
einen neuen kranz anfangen. 
denn inzwischen habe ich tatsächlich angefangen mit der bastelkiste zu spielen. 

also das war mein erstes projekt
das war die unterlage dafür
ja, okee, ich weiß schon ... 
aber ich kann's erklären! 
in den letzten tagen lande ich irgendwie jeden abend in einem film, in dessen verlauf es irgendwann jedesmal christmas in new york ist. 
ich meine ... hallo? 
was soll ich denn da machen? 
da hat voll die weihnachtsvorfreude eingesetzt. 
*peinlich* ... ich weiß. 

gut, etwas zeitgemässer wird das projekt
halloweenig. 

und das
sowie das
wird eher zeitlos. 
 mir fehlt nur die heißklebepistole. 
die ist oben in der werkstatt. 
jetzt bin ich grade am überlegen ob ich die sachen mit nach oben nehme, die heißklebepistole hierher hole ... oder.... mir gleich ne zweite zulege. 
hm. 

und was ich daraus mache ist mir noch unklar
aber eine bunte luftmaschenschnur kann man ja immer brauchen. ;-)

und wenn ich dann in spätesten zwei stunden auf'm sofa liege und mich wundere warum ich schon wieder so kaputt bin und das scheiß-ozon wieder dafür verantwortlich mache ... 

dann werde ich mal wieder beschliessen, dass ich es morgen aber WIRKLICH mal ruhiger angehen lasse!

(ich sollte aber noch dringendst das badezimmer malern ... *augenroll*)

Kommentare:

die pfalzperle hat gesagt…

Liebe Isi,
ich verfolge schon länger deinen Blog und frage mich wieviele Stunden dein Tag hat?!
Ticken bei euch die Uhren vielleicht anders?
Liebe Grüße aus der Pfalz
Susanne

Perlendschungel hat gesagt…

Zu diesem "mal die Seele baumeln lassen"-Tag (zwinker) kann ich jetzt mal nur sagen:
Kein Kommentar!!!
Ich saß grad schmunzelnd vor dem Bildschirm und dachte da so an mich...

ABER du wirst staunen - komme gerade mit meinen Eltern aus dem Garten vom Faul-sein. War schööön! Das schaffst du schon noch, gell!

Liebe Grüße (...und...bereite dich schon mal vor - es soll noch so richtig heiß werden bis nächste Woche)
Sabine

Anonym hat gesagt…

Ach herrlich, weißt du eigentlich wie viel Spaß dein blog mir manchmal macht? dicker Drücker Nina

Isi Merkel hat gesagt…

liebe nina, liebe sabine, liebe susanne, vielen dank. :-)

ich weiß ja, dass ich immer früh müde werde, deswegen habe ich mir angewöhnt morgens gleich volle pulle loszulegen. ;-)

euch allen liebe grüße, isi