22. juli 2012 

 heute geht's nochmal um meine werkstatt ... 
aber ich möchte trotzdem mit einer perle anfangen. sollen ja nicht komplett hinten runterkippen, die perlies.
eine walze aus einem twistie-rest. 
 auch gestern habe ich nochmal geräumt, geputzt und gegruschtelt ... 

aber jetzt ist es in einem zustand, aus dem sich die werkstatt jetzt wieder weiter entwickeln darf. 
im prinzip ist nur noch marginales passiert, aber ich hab da halt grade so ne freude dran! 
:-) 

teilweise gab es so stellen, in eher wenig sichtbaren ecken, 
die waren wie sie waren seit wir vor sechs jahren den umbau fertig gestellt hatten. 
damals waren wir einfach so abgeschafft und durch, dass wir in diese bewussten ecken nur noch zeug geschoben hatten, damit es irgendwie weg war. 
sowas passt aber nicht zu meiner derzeit herrschenden ordnungsvorliebe. ;-)

also jetzt vorerst das letzte mal werkstatt-foto's ..... denke ich mal :-P
papi hat da noch ideen und anregungen dazu ... mal sehen. 
der schrank ist schon sehr dominant, aber ich mag den halt. 

ansonsten bin ich grade echt glücklich, die farben sind jetzt meine farben, und es wirkt einfach einladender als vorher. 

die eigentliche werkstatt
ich hab tatsächlich alle glasstangen vom tisch verbannt. 
:-o 
aber sie sind auch nicht weit weg. und man legt sich ja eh die stangen am arbeitsplatz bereit bevor man loslegt. also ich wenigstens, und meine mädels sind von mir ja genauso trainiert. ;-)
there. 
die mädels müssen sich im prinzip nur umdrehen, und da sind sie alle, die stängelchen.
ich bin happy happy happy. :-) 

aber ... wenn mein kopf so durcheinander schwirrt mit allen möglichen aufräum und orga-ideen .... da kommen dann auch mal total durcheinader-perlen bei raus.
örx 
ein klarer fall für die restekiste :-P

Keine Kommentare: