16. juni 2012

heute mal wieder tierleben.

das hier ist pepe, der heimliche scheff vom ganzen.

 er ist ein macho durch und durch.
aber dabei so putzig und drollig, ich mag den.

das ist vicci, der schatz von amaro.
amaro und seine familie kümmern sich hier um die ganzen flächen vom gut.
vicci ist leider seit einem jahr krank, er hat probleme mit der atmung.
wenn er seinen kontrollgang macht, kann man ihn raspeln hören.
er ist einfach nur lieb und süß und ein ganz feiner bub.

die jungs bemühen sich auch sehr um's socializing
 aber heidi ....
naja.
sie fürchtet sich ein wenig.


abendstimmung im oleander, schön, gell.
;-)


und noch eine kleine "totale"

Keine Kommentare: