30. mai 2012 


scheinbar bin ich irgendwo falsch abgebogen und versehentlich in einem ganz ganz schlechten film gelandet. 
und es wäre mir recht, wenn jemand mal umschalten könnte. 
am besten gleich. 

meiner mama ihre gesundheitlichen eskapaden sind jetzt zwar mit namen und diagnosen versehen, man hat auch versucht abhilfe zu schaffen, aber dabei ist ein kleines hoppala passiert und sie ist jetzt auf der intensiv-station. 
irgendwie hatte ich gehofft, mein adrenalin-vorrat wäre in den letzten tagen aufgebraucht worden, aber schon wieder pumpt mein herz und mein kopf schwirrt. 

blöde phase.

und ich habe heute leider kein foto für dich.

Kommentare:

Perlendschungel hat gesagt…

Oh, liebe Isi, das tut mir sehr leid. Ich schicke dir die besten Genesungswünsche für deine Mama rüber und drücke ganz fest die Daumen, dass sie sich schnell wieder erholt!
Schlimm nur, wenn Ärzten solche "Hoppalas" passieren...Sind zwar auch nur Menschen, aber das darf halt einfach nicht sein!
Viel Kraft und wenig Adrenalin wünscht dir Sabine

Isibeads hat gesagt…

danke liebe sabine
die ärzte sprechen nix mit uns ab, nur mit meiner mutter. die ist aber immer noch nicht wieder richtig "da".
ich weiß nicht, aber mir scheint, wenn man ins krankenhaus muss, ist man da völlig auf verlorenem posten.
da patient ist ware, angehörige sind lästig und überflüssig.

danke für die guten wünsche.

liebe grüße, isi

Doris Stumpf hat gesagt…

Ich wünsche euch viel Kraft und natürlich gute Besserung! Liebe Grüße Doris

Isibeads hat gesagt…

das ist lieb, ganz herzlichen dank!

liebe grüße, isi

la mar de bonita hat gesagt…

Ich wünsche Euch ganz viel Kraft für die nächste Zeit, und dass diese schwierige Zeit ganz schnell wieder vorüber geht!
Liebe Grüße, Michi

Isibeads hat gesagt…

lieben dank michi.
es geht inzwischen aufwärts. :-)

liebe grüße, isi