16. april 2012

let's get over this.
nachdem ich auch noch den ganzen sonntag mit den alten fotos verschlumpft bin, bringen wir das jetzt vollends hinter uns.

im jahr 1997 sah ich so aus
ja, ich war wirklich so braun. das bringt das freizeitliche pendeln zwischen  meer und gebirge so mit sich.
selbstverständlich hab ich seit dem perlenmachen nie mehr so ausgesehen. das hat jetzt mehr ähnlichkeit mit einem engerling.

auch 1997, nur um mal klar zu machen, dass ich nicht nur davon erzähle ...
... vor dem perlenmachen war ich tatsächlich mal mehr so ... ein strich. ;-)

auf der insel giglio (die man ja leider inzwischen niemand mehr erklären muss), 1999
hier sieht man schon die lästigen, dann zum dauerzustand gewordenen rotbäckcken. seufz

und im jahre 2001, segeln um malle rum
abgesehen davon, dass ich leider eh nicht mehr segeln kann, würde ich das nie mehr machen.
nicht, wenn man elba gewohnt ist.

juli 2003, in burghausen, bei unserem zweiten liane-kurs

und 2004, mit dem unvergleichlichen, unvergesslichen schlampino mausebär

im herbst 2005, das war ein toller, warmer november, also war ich da schon 42

das hier müsste im frühjahr 2007 entstanden sein
seit wir im winter 2005/2006 die werkstatt auf'm hohenstaufen umgebaut haben, habe ich sowas wie seitenscheitel.

in der toscana, 2009

nochmal toscana, 2011
ich seh zwar schon anders aus, aber irgendwie ... ändert sich manches wohl nicht
.... immer noch ein hündchen auf'm schoß. ;-)

das hier ist recht aktuell
ich glaube, die haare müssen wieder blonder werden. ;-)

Keine Kommentare: