14. märz 2012 .....

.... strahlender frühlings-sonnenschein, aber noch kalt am morgen.
da lass ich mich noch zweimal dazu verführen ohne mantel in den garten zu gehen (brrrr), dann heißt's wieder määä. ;-) ich sollte es besser wissen.

aber in den nachrichten erzählen se wilde geschichten von wegen "über 20 grad".
wir werden es erleben.

perliges gibt es wieder nur so ein kleines geheimnisumwittertes ausschnittchen.

die anderen bilder habe ich diesesmal ob ihrer ähnlichkeit in collagen zusammengestückelt.
einmal die zwergenzwuzies

und natürlich das pelzchen-zwuzie
man kann kaum sagen wer hier niedlicher ist. .-)

ja, und dann habe ich noch was in eigener sache, sozusagen.
dieses jahr hat es in sich mit veränderungen. und während mir das meistens höchst willkommen ist, bringt die eine oder andere veränderung aber auch einschnitte mit sich.
ich will nicht lang kryptisch drumrumschwafeln ...
im moment sieht es so aus, als ob es nächstes jahr recht fraglich sein wird, ob wir nochmal in die toscana fahren können.
fahrräder sind nun mal hoch-saisonal, und ausgerechnet dann wenn was läuft abzudüsen ist irgendwie .... ungeschäftsmäßig.

sicher ist nix, aber ich dachte, ich erzähl schon mal was, nicht dass es nachher heißt "ja wenn wir DAS gewusst hätten."
näch.

Keine Kommentare: