11. märz 2012

immer noch bin ich sehr mit leider unherzeigbaren aufgaben beschäftigt.
die frau mama geht ab nächste woche zur reha und hat schon angekündigt was sie alles NICHT wird machen können.
da werden die bastel- und werkelsachen wohl noch länger einstauben. *schmoll*

und ich verbringe viel zeit am rechner. was da gearbeitet wird ist natürlich "geheim" :-)) 
aber ein klitzekleines spitzerle habe ich wieder.

und hier noch zwei von unglaublich vielen bildern, die ich so beim auf-den-festplatten-rumkramen gefunden habe.


während ich viel am compi bin, hat papi ständig damit zu tun:

wie? ach - der terrier?
.... die hat natürlich den platz an der sonne!
:-)

Keine Kommentare: