27. feb 2012

waaa

ist die nich der hammer!?


hat unser bub aus paris mitgebracht :-)
so lieb oder?
da muss er in den katakomben von disneyland rumkriechen und denkt aber noch dran tassen für uns zu besorgen.
<3
 das ist papis neue tasse



der garten fängt so langsam an sich aufzurüschen:





auch der terrier schnuppert schon frühlingsluft ...
(oder die 9:15uhr-katze die durch nachbars garten patroulliert ;-) )
... und muss anschliessend ersma ruhen ... in the sunny spot. :-)

tja, naja, und dann ....
... nahm das unheil seinen lauf.
nach mind. 35 jahren nehme ich also eine häkelnadel zur hand.
und erinnere mich zumindest mal an feste maschen, halbe und ganze stäbchen.
nur mit den randmaschen stehe ich immer noch auf kriegsfuß.

allerdings .... inzwischen ....
es breitet sich aus -
das häkelfieber.

und so geht ein weiterer wunderschöner tag auf der ponderosa zu ende.

Keine Kommentare: