25. januar 2012

inzwischen hat auch das zweite kästchen seinen platz gefunden.
es ersetzt das mit den jahren und der last etwas windschief gewordene, rote karton-dingens.
bin ich zufrieden damit. :-)

auf einem der vorher-nachher-bilder war unser uraltes kork-pinboard zu sehen.
äm.
also, es ist ja nicht so, dass ich da nicht täglich dreihundertsiebenundachtzig mal dran vorbei gehe.
öm.
aber auf dem foto dachte ich auf einmal "wie grauenhaft sieht das denn aus?!!"
stimmt doch, oder?
kann man nur den kopf schütteln, tz.

also hab ich mir mal genau angesehen, was (zum henker!) da eigentlich alles dran bebbt.
kurze zeit später sah das dann so aus:
em.
naja.
auf jeden fall besser, aber - mal ehrlich ...
das ding ist aus den 80ern.
eieieiei.
andererseits ....
so werden die ja schon ewig nicht mehr gemacht.
es ist ganz dicker kork, 1 cm dick, auf einer 1 cm dicken holzplatte.
aber .... naja, es is halt 80er.

dann habe ich papi gefragt, ob er sich denn vorstellen könnte, dass wir da so ein süßes holzschlüsselhäuschen hinhängen, für alle seine schlüssel.
haha. ratet mal?
natürlich nicht.
seufz.
also hab ich das ding erstmal gewaschen, die pins in ein glas mit spüli zum einweichen. und mal überlegen.

weiße farbe drauf.
kork schlägt durch.
nächste schicht weiße farbe drauf.
kork schlägt immer noch gelblich durch.
ugh.
hellbaue farbe drauf.
nix schlägt mehr gelblich durch.
:-)
noch zwei weitere schichten weiße farbe drauf.
blau schimmert immer noch ein bisschen durch.
aber das darf das.

dann streifen abgeklebt und jeden in ner anderen farbe gemalt.
jo, da fehlt noch irgendwie so das i-tüpfelchen.

nochmal abgeklebt ....
genau.

dann noch
fertig. :-)

Kommentare:

jevebo-art hat gesagt…

Die Pinwand sieht genial aus. Sag mal, hast Du schon darüber nachgedacht, ein Buch zu schreiben, aus alt mach neu? ;) Du hast immer so tolle Ideen.

LG Jeannine

Perlendschungel hat gesagt…

Na, hoffentlich geht dir bei den tollen Ideen nicht irgendwann die Arbeit aus! Da braucht's schon viele Quadratmeter Wände, Ecken und Nischen zum Verschönern für die liebe Isi! ;o)))
Aber du hast ja noch genug Verwandtschaft, oder?! LOL
LG, Sabine

Isibeads hat gesagt…

danke ihr lieben :-)

jeannine ... das hatte ich früher immer über perlentechniken gehört ... so ist das magazin entstanden.
ich werde das mal im hinterstübchen behalten. ;-)

sabine ... bei uns ist so lange nix passiert in den vier wänden.
und auch wenns klein ist, ich hätte noch so viele pläne. das treppenhaus bräuchte dringend aufmerksamkeit, aber das ist für mich wohl - buchstäblich - zu hoch.
;-)
so schnell geht der verschönerungsbedarf nicht aus. :-)

liebe grüße, isi