13. juli 2011

ach je.
bin ein bissle durcheinander.

vorhin ist heidi von zwei riesen, schwarzen hunden (schwarze briards, mutter und tochter) angegriffen und übel verprügelt worden.
wir sind beide noch ein bissle zitterig.

einfach so, ohne warnung, die kamen angeschossen und haben sich beide auf sie gestürtzt.
jetzt ist sie von wunden übersäht, aber es scheint alles oberflächlich zu sein.
abschürfungen und zwei stellen die blau sind. eine ziemlich groß, das wird ein übles hämatom werden.

arme maus, wo sie grade anfing etwas selbstbewusster mit andern hunden zu werden.

aber im prinzip hätte es mich gewundert, wenn uns so eine erfahrung erspart geblieben wäre.
scheint koboldsgesetz zu sein.

schnauf

musste ich mir von der seele reden. :-?


(das hab ich nur hochgeladen, dass man in der vorschau nicht mit dem anderen bild konfrontiert wird.)

das ist das schlimmste bubu, ca. so groß wie ein 2 euro-stück.

vorerst geb ich ihr arnica und beobachte sie genau, ob sie irgendwie anzeichen von schmerz, unwohlsein oder so zeigt.

Kommentare:

simone hat gesagt…

ach gott die arme ich kenn das da kriegt man ganz weiche knie. euch beiden gute besserung.
LG Simone

Glaszwerg hat gesagt…

och, ich hoffe, das sie die kleine Maus wieder von ihrem Schreck erholt und DU auch - ich kann das gut nachvollziehen, mit meinem Wuffi gibts auch immer wieder Kampf... nur weil er klein (Dackelcollie) ist, lassen alle ihre großen Hunde ran... wenn er dann knurrt weil er auf Bisse keinen Bock mehr hat, dann werden sie alle unfreundlich.. Ich reich mal ein Trösterchen rüber (für Frauchen und Hundchen) ;-) Liebe Grüße Doris

Isibeads hat gesagt…

hallo liebe simone und doris

vielen dank für trost und gute wünsche.
die wunden sind verheilt, jetzt muss ich nur noch wieder locker werden bei begegnungen.
im moment bin ich jedesmal gestresst.
wird schon wieder. :-)

liebe grüße, isi

Blaetterkunst hat gesagt…

die arme maus .. aber, ich kann sagen ... nicht alle großen hunde sind so .. mein "kleiner" rufus (irischer wolfshund) hat neulich von nem kleinen eine bekommen *grins* .. hat voll geblutet. seine erste verletzung von einem anderen hund. da hat er ganz schön dumm ausgesehen .. er hat 92cm rückenhöhe.

ich sprech jetzt mal für die mit großen hunden .. die lieb zu kleinen sind! :-)

hoffe, deinem mäusle gehts wieder besser und sie kann es halbwegs gut verarbeiten ..

liebe grüße,
claudia

Isibeads hat gesagt…

hallo claudia

dankeschön.
ja, heidi geht's wieder gut, ich glaube sie hat den vorfall auch schon abgelegt.
beim ersten schwarzen hund gabs noch aufregungsdünnpfiff, aber auch das hat sich inzwischen gelegt.

schlampi wurde mal von nem yorkie angefallen und ins auge gebissen ....
sind natürlich nicht nur die großen.
das problem waren zwei auf einmal, und ohne punkt und komma, keine chance dazwischen zu gehen.

wolfshunde sind supertoll und wunderschön!

liebe grüße, isi