25. april 2011

immer noch super wetter .... so wird meine buchhaltung nie fertig.

letzte woche war ich nur für kurse am brenner, da entsteht meistens nix so dolles. aber die gefällt mir ganz gut:


und dann hab ich hier wieder etwas aus unserer beliebten serie "mysterien des alltags":

warum sind deutsche buchrücken immer verkehrtrum bedruckt?
*kopfkratz*

gestern mittag war ich faul, papi hatte termine und ich habe - im schnelldurchlauf - das was wir über die woche aus'm fernsehen aufgenommen haben geguggt.
nebenbei habe ich meine "designer-jeans" geflickt.
:-/

hat teures geld gekostet, aber so von nahem fand ich die "aufgenähten" stoffpatches jetzt farblich echt nicht soooo dolle.
und das hier soll jetzt also "genäht" sein ... ??
eieiei, nicht, dass nähen mein field of expertise wäre, aber dass das nix taugt ist ja wohl offensichtlich.

auf dem label steht dann auch "handwäsche" .....
ich glaube es hackt!!
hallo?
eine jeans?
hab ich natürlich ganz normal gewaschen UND im trockner gehabt.
sure enough hing danach so ein stoffpatch lose.

und so habe ich das dann neben dem fernsehen versucht zu reparieren.

gefällt mir voll gut, und in zukunft werde ich mir den erwerb von designerjeans zu gunsten normaler jeans sparen, und pimpe die selbst!

Keine Kommentare: