5. januar 2011


neues jahr, neuer kalender .... noch erfreulich leer, die fächlein.
dieses mal fand ich lustig, dass das bild für januar zitronen zeigt.
denn so riecht für mich der januar - nach zitronen.
die farben des januars (und auch noch des februars) sind pastelliges rosa und flieder.

der märz ist gelb und riecht nach fresien. ach wäre er doch schon da.
der april ist auch gelb, riecht aber nach nix.
der mai ist kiwigrün/weiß und duftet nach apfelbüten.
der juni ist neben grün/weiß noch rot wie erdbeeren, und riecht auch so.
der juli riecht nach kokos und waldbeeren, und hat die farbe türkis.
der august riecht nach pommes mit ketchup und ist feuerrot.
der september hat keine farbe, er zeigt licht und schatten und riecht nach reifem obst.
der oktober ist natürlich leuchtend orange und riecht nach feuchter erde und waldpilzen.
der november ist grau .... aber riecht dafür nach kuchen.
der dezember riecht nach plätzchen und ist tannengrün/rot/gold.

und ich bin froh, dass er vorbei ist.

die monatsfarben und düfte - das ist im prinzip der grundklang wenn ich am werkeln bin. und eben die assoziationen dazu. so komme ich oft zu meinen farben und mustern in den perlen.
oder was ich sonst grade so mache.
manchmal ändert sich das auch ... aber was ändert sich nicht im laufe der jahre? ;-)

der tag verspricht sonnig zu werden.
so, have a nice day everybody. :-)

Keine Kommentare: