13. september 2010

haaaaach, es war so schön in der toscana!
wir haben es aus völlen zügen genossen, haben soviel sonne und ruhe getankt.
mal sehen wie lange das jetzt anhält. ;-)

auf der hinfahrt gab es einen klitzekleinen zwischenfall, plötzlich war der fussraum auf der beifahrerseite geflutet.
an der nächsten raststätte gab es dann einiges an kommentaren, als wir mit capuccinotassen den motorraum ausgeschöpft haben.
*schulterzuck*
auch das muss man mal gemacht haben, oder? ;-) *lol*



meine torta della nonna habe ich bekommen, und auch die fragolas, aber auch noch jede menge lampiones.


das wetter war poolgeeignet jeden tag. - .... ja, okay, fast. ;-)



auch die mitgereiste familie genoss die tage.




perlen habe ich nicht viel gemacht, und davon sind auch einige wieder gesprungen, aber wir gehen ja nicht zur massenproduktion ins ausland, sondern für neue ideen und impulse.
so habe ich fischleins auf eine andere art als bisher gemacht.




und schlüssel, die ich vor einiger zeit von reni geschenkt bekommen habe.


und esthers fliepi-fieber ist auch ansteckend.


ich hab 320 fotos gemacht diesmal, und ein paar mehr habe ich wie üblich bei flickr hochgeladen.
mal sehen, ob ich irgendwann noch ein paar bilder zeigen will.

Keine Kommentare: