19. august 2010

ein dutzend kleiner wehwehla ...
all those freaking minor things ....

gehen mir auf'n keks und ich bin heut so schräg drauf.
puhhhhhh.

da stichts, da pochts, da läufts nicht rund, und da tut's nur weh wenn ich lache ...
nääääää - dat nervt.

als ich neulich in meinen alten sachen gekramt habe, sind auch die patio paints wieder aufgetaucht.
acrylfarben, die für draussen geeignet sind.
(eigentlich serviettentechnik - aber hey, das muss unter uns bleiben, ja?)
obwohl ich dat janze zeuch sicher sieben-acht jahre nicht angefasst habe, waren einige farben nach heftigem aufschütteln noch zu gebrauchen. :-)
das fand ich schon mal cool.
dann ist mir eingefallen, dass ich ja mal vor hatte geschenke selbst zu machen ...
und bin auf die suche nach den rohlingen gegangen.
auch die sind wieder aufgetaucht - wunder über wunder.



ich kann zwar nur wenige minuten damit spielen, weil die farben so stinken, und dann noch ein paar wehwehla dazu kommen, aber ...
es macht spaß.
mal wieder etwas machen, nur so, aus spaß.
das hat mir echt gefehlt.

Keine Kommentare: