15. märz 2010

rezept für gute laune

man nehme:
*plusgrade! hier waren es eben 10 grad (aufschnauf)
*nur teilweise bedeckten himmel, mit immer mal wieder durchblitzender sonne
*ins auto setzen
*soundsystem an, aufdrehen. hallo? das ist doch nicht aufgedreht! ich meine LAUT!
*heizung volle lotte an, auf den fussraum richten
*sitzheizung an
*schiebedach auf
*seitenscheibe runter
*sonnenbrille auf
*den boliden starten (in dem fall wäre auch ein cinquecento ein bolide, klaro, hört sich so nur cooler an)
*mitsingen, ebenfalls LAUT
*haare aufmachen damit der komplette wischmop schön im wind flattert
*wenn jemand guggen sollte fett grinsen

also ich bin grade so durch die gegend gecruised und bin jetzt sowas von entspannt!

und dann hab ich nochmal ein bissle auf der festplatte rumgekramt :-)


nur logisch, dass papi's handpüppchen genauso computersüchtig ist wie er. ;-)


gut, okay, ich hab auch ne sucht :-)


mein schmusihund


ein wunderschöner heuriechefuß


wääää-häää, muss das immer sein mit der doofen kamera?!


hau jetzt ab mann ...


die frau ornitologin beim himmel scannen

Keine Kommentare: